Sommerprogramm – Nachtwanderung

Sommerprogramm – Nachtwanderung

Am Ende der Sommerferien war es nach 2 Jahren wieder soweit: die traditionelle Nachtwanderung des TuS Spay konnte stattfinden. Nachdem es kurz zuvor nochmal in Strömen geregnet hatte, trafen sich 24 Kinder und 8 Betreuer*innen, um gemeinsam zur Schutzhütte am Ende des Neuen Weges aufzubrechen. Hier konnten alle nach Herzenslust toben und spielen und ein selbstgemachtes Stockbrot genießen. Anschließend ging es bei Einbruch der Dämmerung mit Taschenlampen bewaffnet los auf Schatzsuche Richtung Muttergotteskapelle. Ab deshalb dann Vorsicht: hinter welchem Baum versteckte sich etwas Gruseliges? Dafür sorgten 5 weitere Betreuerinnen, die sich zuvor aufregende Aktionen überlegt hatten. Den Kindern konnten sie aber nichts anhaben, in einer großen Gruppe braucht keiner Angst zu haben. Müde und zufrieden ging es dann nur noch von Haus zu Haus durch Spay, damit alle wieder sicher daheim ankamen.

 

 

 32 total views,  1 views today