Corona

Liebe Vereinsmitglieder,

besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen um wieder den Sportbetrieb aufnehmen zu können. Daher hat der Vorstand ein Hygienekonzept erstellt um hier den rechtlichen Anforderungen der Landesregierung gerecht zuwerfen um unter den gegebenen Auflagen ein Sportbetrieb zu ermöglichen. Dieses Konzept wird in Zukunft den aktuellen Bedingungen und Vorgaben angepasst werden.

Dieses Konzept muss eingehalten werden – und es wird auch kontrolliert werden durch den Hygienebeauftragen und ggf. auch durch das Ordnungsamt oder der Ortsgemeinde. Das Amt des Hygienebeauftragten habe ich hier übernommen und daher bitte ich dieses Konzept einzuhalten.

Im folgenden findet Ihr hier alle relevanten Dokumente.

Letztes Update – 13.09.2021 – basierend auf der 26. Coronaverordnung

Nach der 26. Corona Bekämpfungsverordnung, die bis einschließlich 10. Oktober gilt, ist Kontaktsport im Freien und auf allen öffentlichen und privaten ungedeckten Sportanlagen (Außenbereich) und in allen öffentlichen und privaten gedeckten Sportanlagen (Innenbereich) zulässig in Abhängigkeit von der aktuelle Warnstufe im Landkreis Mayen-Koblenz:

    Warnstufe 1

    Bei der Sportausübung dürfen höchstens 25 nicht immunisierte Personen zuzüglich genesene, geimpfte und Kinder bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres (bis zum 12. Geburtstag) teilnehmen.

    Warnstufe 2

    Die Personenzahl reduziert sich auf 10 nicht immunisierte Personen zuzüglich genesene, geimpfte und Kinder bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres (bis zum 12. Geburtstag) teilnehmen.

    Warnstufe 3

    Die Personenzahl reduziert sich auf fünf nicht immunisierte Personen zuzüglich genesene, geimpfte und Kinder bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres (bis zum 12. Geburtstag) teilnehmen.

    Ausnahmen:

    Findet die Sportausübung in einer Gruppe statt, die ausschließlich aus Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahre (bis zum 18. Geburtstag) besteht, können unabhängig von der erreichten Warnstufe stets bis zu 25 nicht immunisierte Personen und zusätzlich Geimpfte, Genesene und Kinder bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres (bis zum 12. Geburtstag) teilnehmen.

    In gemischten Gruppen, bei denen Personen unter 18 und über 18 Jahren beteiligt sind, gelten die Regelungen für den Erwachsenenbereich.

    Für den Aussenbereich gilt:

    • Keine Testpflicht.
    • Keine Kontakterfassungspflicht.

    Für den Innenbereich gilt:

    • Im Innenbereich gilt die Testpflicht, ausgenommen sind Geimpfte und Genesene, Kinder bis zur Vollendung des 11. Lebensjahres (bis zum 12. Geburtstag) und Schülerinnen und Schüler
    • Im Innenbereich gilt außerhalb der sportlichen Betätigung die Maskenpflicht
    • Keine Kontakterfassungspflicht.

    Für den Vorstand – Sven Gerlach 1. Vorsitzender des TuS Spay e.V.

    TuS Spay – Hygienekonzept außen 26_CoBeLVO – 11.09.2021

    TuS Spay – Hygienekonzept innen 26_CoBeLVO – 11.09.2021

     

    TuS Spay – COVID19 Teilnehmereinverständniserklärung

    TuS Spay – COVID19 Kenntnisnahme ÜL

    TuS Spay – COVID19 Checkliste Übungsleiter

    TuS Spay – COVID19 Checkliste Teilnehmer